Was ist DeFi?

DeFi ist die Abkürzung für „Decentralized Finance“. Dieser umschreibt eine Vielzahl von Finanzanwendungen in Kryptowährung oder diverser Blockchains. Im Prinzip ein Ökosystem auf Basis einer Blockchain, welches digitale Finanzdienstleistungen möglich macht. DeFi und dessen Anwendung erlaubt es mehreren Entitäten, eine Kopie einer Transaktionshistorie zu halten, zu kontrollieren und nahezu barrierefrei damit zu arbeiten.

Dies bedeutet, dass diese Historie nicht nur von einer einzelnen, zentralen Quelle kontrolliert werden kann. Diese Eigenschaft ist enorm wichtig, da zentralisierte Systeme und Menschen in diesen Systemen die Komplexität und Geschwindigkeit von Transaktionen einschränken können. Gleichzeitig bieten zentralisierte Systeme den Nutzern weniger direkte Eingriffsmöglichkeiten und daraus resultierend eine indirektere Kontrolle beispielsweise über ihr Geld. DeFi zeichnet sich dadurch aus, dass es die Nutzung von Blockchain von der einfachen Wertübertragung auf komplexere finanzielle Anwendungsfälle ausweitet.

Wer kann DeFi nutzen?

Prinzipiell jeder. Für die Teilnahme an DeFi Dienstleistungen sind lediglich ein internetfähiges Gerät sowie ein Wallet notwendig. Das Wallet kann im traditionellen Sinn mit einem Bankkonto verglichen werden. Auf diesem Wallet werden Kryptowährungen wie Ethereum, Bitcoin oder andere Coins verwaltet. Im Gegensatz zum traditionellen Finanzsystem ist im Bereich von DeFi keine Diskriminierung von Investoren möglich.

 

Neugierig geworden?

Wir schenken Dir ein kostenloses Erstgespräch!

Anwendungsbeispiele

Stablecoins

Stablecoins sind ebenfalls Kryptowährungen, nur hier mit dem Unterschied, dass deren Preis an eine Kryptowährung, Fiat-Geld oder an börsengehandelte Rohstoffe (z.B. Gold, Silber, etc.) gekoppelt sind.

Beispiele: USDT, MakerDAO, Stasis

Lending | Borrowing

Defi Lending-Plattformen zielen darauf ab, Krypto-Darlehen in einer vertrauenslosen Art und Weise anzubieten. Hierbei ist keine Instanz zur Vermittlung notwendig. Dies ermöglicht es Benutzern, ihre Krypto-Münzen auf der Plattform für die Kreditvergabe (Lending) einzutragen. Ein Kreditnehmer kann ein Darlehen direkt aufnehmen (Borrowing).

Krypto-Börsen

Zentrale (CEX) und dezentrale (DEX) Krypto-Börsen ermöglichen es Privatpersonen und Unternehmen Kryptowährungen zu kaufe, zu verkaufen, staking, yield farming sowie automatisiertes Bot Trading zu ermöglichen.

Beispiele:
- zentral: Binance, Kraken
- dezentral: uniswap, pancake swap, quickswap

Zahlungen

Peer-2-Peer Zahlungen zwischen zwei Parteien stecken noch in den Kinderschuhen. Aktuell werden diverse, innovative Experimente durchgeführt. Einer der interessantesten Ansätze ist die Bündelung von einzelnen Zahlungen in eine einzige Transaktion, anstatt für jeden Austausch eine separate Transaktion durchzuführen.



Vorteile von DeFi

01

Kostengünstig & Dezentral

02

24/7 verfügbar

03

Uneingeschränkter Zugang

04

Reduktion des traditionellen Investment-Riskos

05

Vollkommene Transparenz der Investition auf der Blockchain

06

Open-Source der Smart Contracts / DApps

Links

Vorteile der von Decentralized Finance

Besonders attraktiv sind digitale Wertpapiere demnach für Risikokapitalgeber und Startups. Professionelle Anleger können so kontinuierlich in Unternehmen investieren und junge Unternehmen genau dann Kapital aufnehmen, wenn sie es benötigen.

Die digitalen Wertpapiere können auf unterschiedlichsten Kryptowährungen z.B. durch die Ethereum-Blockchain in Form von Token repräsentiert werden. Investoren, die in diese digitalen Wertpapiere erworben haben, erwerben das Recht auf einen äquivalenten Anteil des Exit-Erlöses. In diesem Fall werden sie kein aber Gesellschafter der Unternehmung.

In its simplest form, decentralized  is a system by which products become available on a public decentralized blockchain network, making them open to anyone to use, rather than going through middlemen like banks or brokerages. Unlike a bank or brokerage account, a government-issued ID, Social Security number, or proof of address are not necessary to use DeFi. More specifically, DeFi refers to a system by which software written on blockchains makes it possible for buyers, sellers, lenders, and borrowers to interact peer to peer or with a strictly software-based middleman rather than a company or institution facilitating a transaction.

DeFi protocols, on the other hand, allow users to become lenders or borrowers in a completely decentralized fashion, such that an individual has complete control over their funds at all times. This is made possible via the use of smart contracts that operate on open blockchain solutions such as Ethereum. In contrast to CeFi, DeFi platforms can be used by anyone, anywhere without them having to hand over their personal data to a central authority.

Get in touch

Lass uns deine Kontaktdaten hier und wir melden uns umgehend bei dir zurück!